Der Frühling naht: Die Sonne lässt Hamburg in neuem Licht erstrahlen und unser allgemeines norddeutsches Vitamin D Defizit ist plötzlich wie weggeblasen.

Immer wenn die Sonne scheint, zieht es mich in die historische Speicherstadt. Zusammen mit dem Hafen sorgen sie für das authentische Hamburg-Feeling und lassen mich richtig heimisch fühlen. Der Kaffee in der traditionellen Kaffeerösterei im historischen Speicherboden darf dabei nicht fehlen. Natürlich ist das Café an einem sonnigen Samstag gut besucht und man sollte Wartezeit mitbringen. Nach dem Sparziergang in der Speicherstadt mit einem kurzen Abstecher in die moderne Hafencity und der Elbphilharmonie, lassen wir den Tag im Portugiesenviertel bei einem leckeren Abendessen und Wein ausklingen. Ich finde, so könnte jeder Tag aussehen.

Natürlich lasse ich es mir bei diesem Wetter nicht entgehen, meine Slippers auszukramen und meine Winterboots hingegen ganz hinten im Schrank zu verfrachten. Dazu trage ich eine lässige Bluse von Reserved und meine absoluten Lieblingsjeans.

Oversized shirt: Reserved (shop here)

Pierced jeans: Zara (shop here)

Slipper: River Island (shop here)

Bag: Asos (shop here)

5 Comments

  1. wow, ganz tolle Bilder sind das!!! Du siehst super hübsch aus. Hamburg ist natürlich auch sehr schön

    • Danke Dany! Das freut mich sehr zu hören xx

  2. Tolles Outfit muss ich sagen, und die Schlappen gefallen mir besonders gut. Bin auch schon am liebäugeln mit meinen offenen Schuhen 😉
    Hab eine schöne Woche!

    xx Grace von http://www.my-dailycouture.com/

    • Danke meine Liebe! Ja, ich freu mich auch riesig, dass wir endlich Schlappen Wetter haben! Genieß die Sonne xx

WRITE A COMMENT